Kultur Open-Air-Festival «Colours of Ostrava» startet

Von dpa | 16.07.2014, 16:17 Uhr

Auf dem Gelände einer früheren Zeche startet am Donnerstag das größte Open-Air-Festival Tschechiens. Zu «Colours of Ostrava» werden bis Sonntag wie im Vorjahr mehr als 35 000 Besucher erwartet.

Vor der Kulisse der Fördertürme und Schlote der früheren Witkowitzer Eisenwerke treten Ex-Led-Zeppelin-Frontmann Robert Plant, die Indie-Rockband The National, die Grammy-Gewinnerin und Weltmusik-Sängerin Angélique Kidjo sowie viele andere Bands auf.

Auf 15 Bühnen bietet das Multigenre-Festival insgesamt rund 200 Programmangebote von Musik über Zirkuskunst bis Tanz. Die viertägige Festivalkarte kostet vor Ort 2300 Kronen, umgerechnet 83 Euro. Neu ist eine Zeltstadt in der Schlesisch-Ostrauer Burg. «Das Camp ist so zauberhaft, dass ich jeder Zeit selbst dort einziehen würde», sagte der Festivaldirektorin Zlata Holusova am Mittwoch der Agentur CTK.