Wacken 2022 Wackenmacher: „Der Acker bedeutet uns alles!“

Von Andrea Leim | 03.08.2022, 10:24 Uhr

30 Jahre lang standen Holger Hübner und Thomas Jensen jedes Jahr in der ersten Augustwoche auf dem bebenden Acker von Wacken. Ihr Metal-Open-Air fand zuverlässig statt, „rain or shine“ – bis die Pandemie alles veränderte. Nach zwei Jahren Pause kann es 2022 endlich weitergehen! Ein Interview über Sehnsucht nach dem Acker, grenzenlosen Optimismus und sentimentale Metal-Momente.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden