„Herausforderung für Medienöffentlichkeit“ Philosoph Heiner Hastedt fordert starke Konzepte der Toleranz

Von Dr. Stefan Lüddemann | 25.02.2015, 07:00 Uhr

Heiner Hastedt fordert neue Anstrengungen für die Toleranz. Der Rostocker Philosoph sieht Toleranz als Chance für verbesserte Gespräche in der Medienöffentlichkeit.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche