„Nicht Anfassen“ auf St. Pauli Hamburgs erster Corona-Liederabend: Mit Humor gegen die Seuche

Von Markus Lorenz | 10.09.2021, 18:40 Uhr

Wollen wir uns Covid-19 eigentlich auch noch auf der Bühne antun? Wir wollen. Franz Wittenbrink und dem St. Pauli Theater sei Dank.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche