Benin-Bronzen Hamburg gibt Raubkunst im Wert von fast 60 Millionen Euro zurück

Von Markus Lorenz | 27.09.2022, 15:50 Uhr

Mehr als 100 Jahre lagerte die Beutekunst aus Westafrika in Museen der Hansestadt. Nun gibt die Stadt das Raubgut zurück – als späte Wiedergutmachung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat