Shortlist Deutscher Buchpreis 2022 Fatma Aydemirs Roman „Dschinns“: Ist das wirklich noch gerecht?

Von Dr. Stefan Lüddemann | 11.10.2022, 06:00 Uhr

Warum gehören Leute, die in der deutschen Leistungsgesellschaft mitarbeiten, einfach nicht dazu? Fatma Aydemirs Roman „Dschinns“ schaut auf die Geschichte einer Familie - und die vielen kleinen Benachteiligungen einer Mehrheitsgesellschaft.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche