Experte Thomas Schneider im Interview Erich Maria Remarque und seine Botschaft der Empathie

Von Dr. Stefan Lüddemann | 24.09.2020, 12:00 Uhr

Mit "Im Westen nichts Neues" wurde er berühmt: Erich Maria Remarque. Der Autor starb vor 50 Jahren. Was macht den Klassiker heute aktuell? Remarque-Experte Thomas Schneider hat eine überraschende Antwort. Das Interview zum Jahrestag am 25. September 2020.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden