Die Welt zu Gast in Lingen Am Samstag startet das 13. Welt-Kindertheater-Fest

24.07.2014, 20:30 Uhr

„Colour your World“ – Mach deine Welt bunter, so lautet das Motto des 13. Welt-Kindertheater-Festes in Die Stadt und ihre Bürger sind gut vorbereitet, denn alle vier Jahre kehrt das Fest in die Stadt an der Ems zurück.

In der Zeit vom 25. Juli bis 1. August ist es so weit: Circa 350 Jungen und Mädchen aus 18 Nationen werden eine Woche lang die Stadt beherrschen.

Das Motto „Colour your World“ soll gleichzeitig ein Aufruf an die Erwachsenen sein, mit offenem Herzen zu erleben, was dieses große internationale Fest zu bieten hat. Sowohl im Lingener Theater an der Wilhelmshöhe als auch auf dem Festivalgelände „Park of Colours“, unmittelbar am Lingener Theater, werden 18 Aufführungen aus verschiedenen Nationen präsentiert. Die Jungen und Mädchen aus vier Kontinenten machen in ihren Theaterstücken auf ihre Nöte, Sehnsüchte und Hoffnungen aufmerksam.

Im „Park of Colours“ können Teilnehmer und Besucher eine Woche lang bei freiem Eintritt spielen, staunen und fremde Kulturen entdecken. Norbert Radermacher, damaliger Leiter des Theaterpädagogischen Zentrums (TPZ) der Emsländischen Landschaft in Lingen, kam im Jahr 1983 beim Besuch eines Welt-Theater-Festivals für Erwachsene in Monaco auf die Idee, ein ähnliches Fest für Kinder zu entwickeln. Viele Gespräche folgten mit internationalen Fachleuten, zudem gab es eine Kooperation mit der Stadt Lingen und deren Bürgern, von denen viele als Gastfamilien fungieren. 1990 fand dann das Festival zum ersten Mal statt. Seitdem ist Lingen alle vier Jahre Veranstalter und freut sich, dass dann die ganze Welt zu Gast in Lingen ist.