Kunstschau stellt ihr Logo vor Die Documenta 15 wirbt mit der ausgestreckten Hand

Von Dr. Stefan Lüddemann | 15.12.2020, 17:45 Uhr

Was wird uns die nächste Documenta sagen? Das Logo der nächsten Ausgabe der Weltkunstschau verrät immer schon etwas über ihre Philosophie. Die Documenta von 2022 streckt uns jedenfalls schon einmal die Hand entgegen. Aber was sagt das genau?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden