Premiere im Theater am Domhof "Die Fledermaus" am Theater Osnabrück: Klamotte oder Komödie?

Von Ralf Döring | 28.11.2021, 13:24 Uhr

Als erste Operette seiner Intendanz am Theater Osnabrück hat Ulrich Mokrusch "Die Fledermaus" auf den Spielplan gesetzt. Eine gute Wahl, denkt man. Denn damit kann man kaum etwas falsch machen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden