Der wöchentliche Silberblick Busse in Osnabrück zu früh: Wie peinlich wird das denn?

Eine Kolumne von Joachim Schmitz | 26.09.2015, 08:30 Uhr

In unserer wöchentlichen Kolumne „Silberblick“ berichtet die Kulturredaktion über mehr oder weniger skurrile Beobachtungen aus Alltag und dem Kulturleben. In dieser Woche beklagen wir, dass manche Busse in Osnabrück früher kommen als es im Fahrplan steht - mit extrem nervigen Folgen.

Dem Genörgel muss heute mal ein Geständnis vorangestellt werden: Ja, ich bekenne mich dazu, ein Schön-Wetter-Radler zu sein. Wenn’s draußen gallert, fahre ich mit dem Bus statt dem Rad zur Arbeit. Und habe jetzt mehrfach eine Erfahrung machen müssen, die man als „Mit-der-Bahn-passiert-einem-das-nicht-Syndrom“ beschreiben könnte: Ich bin pünktlich – und der Bus ist überpünktlich.

Soll heißen: Der Bus ist zwei oder drei Minuten vor der angekündigten Abfahrtzeit da, ich sehe nur noch seine Rücklichter und krieg die Krise. Wie gern hätte ich jetzt die Handynummer des Fahrers, damit ich meine Flüche nicht nur ins Wartehäuschen bellen muss. Aber vermutlich hat der gar keine Freisprechanlage und dürfte meinen lieblichen Anruf nicht mal entgegennehmen.

Bus weg heißt: 20 Minuten warten. 20 Minuten, in denen man sich ordentlich ärgern kann. Und in der Redaktion anrufen: Ich schaff’s heute nicht zur Konferenz. Das geht ja noch, die Kollegen haben meist Verständnis, und wer zu spät kommt, hat abends mehr von der Arbeit.

Aber was ist, wenn man mit dem Bus zur Bahn will? Die ist zwar eigentlich nie pünktlich , komischerweise aber immer genau dann, wenn der Bus überpünktlich ist. Soll ich einen Interviewpartner in Berlin etwa anrufen und ihm erzählen, dass ich zwei Stunden später komme, weil der Bus überpünktlich war? Am Ende hält der mich noch für zerebral-entkernt und will gar nicht mehr mit mir reden. Wie peinlich ist das denn?

Also, liebe Busfahrer: Gönnt Euch mal ne Pause. Und wenn’s nur zwei Minuten sind.

 Lesen Sie auch: Sommer geht, Herbst kommt - ist das etwa schön? 

 Anstehen zum Zeitvertreib? 

 Immer Ärger mit der Telekom