Reeperbahn Festival 2022 Alyona Alyona: Die inoffizielle Botschafterin der Ukraine

Von Lucie Wittenberg | 24.09.2022, 17:30 Uhr

Alyona Alyonas Karriere nahm europaweit Fahrt auf, bevor der Krieg in der Ukraine begann. Seit ihrer Flucht wird sie nicht müde, in ihrer Musik und in der Öffentlichkeit über das Schicksal ihrer Heimat zu sprechen. Das macht sie zu einer der spannendsten Personen auf dem Reeperbahn Festival.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche