Abschlussfilm "Air Conditioner" Osnabrücker Filmfest schließt mit Geheimtipp aus Angola

Von Frank Jürgens | 22.10.2020, 18:42 Uhr

Mit dem Abschlussfilm „Air Conditioner“ präsentiert das Osnabrücker Filmfest eine Liebeserklärung an Luanda, in der herabstürzende Klimaanlagen die Menschen vor ein Rätsel stellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden