„Berlin Postkolonial“ Verein fordert Rückgabe afrikanischer Kulturgüter

Von epd

Für die Restitution afrikanischer Kulturgüter soll sich Angela Merkel einsetzen. Foto: dpaFür die Restitution afrikanischer Kulturgüter soll sich Angela Merkel einsetzen. Foto: dpa

Berlin. Afrika-Initiativen und Wissenschaftler haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem offenen Brief aufgefordert, sich für die Rückgabe von Kulturgütern und Gebeinen aus Afrika einzusetzen.

100 Jahre nach dem Ende des deutschen Kolonialismus in Afrika dürfe die Bundesregierung zum Thema Restitution nicht schweigen, schrieb der Verein „Berlin Postkolonial“ in dem am Dienstag veröffentlichten Brief. Zudem müsse sich die Regierun

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN