Historiker schreiben Stücke Geschichte auf die Bühne gebracht

Von dpa

Die Bremer Shakespeare Company spielte in Delmenhorst das Geschichtsthema „Prunk und Pleite einer Unternehmerdynastie. Der Konkurs der Nordwolle und die Bankenkrise 1931“. Foto: Martina I. MeyerDie Bremer Shakespeare Company spielte in Delmenhorst das Geschichtsthema „Prunk und Pleite einer Unternehmerdynastie. Der Konkurs der Nordwolle und die Bankenkrise 1931“. Foto: Martina I. Meyer

Bremen. Die Geschichte schreibt oft die besten Geschichten. Historische Dokumentationen in Film, Fernsehen und Literatur erfreuen sich großer Beliebtheit. Auf der Theaterbühne sind sie in Deutschland dagegen noch wenig vertreten. Vorreiter ist das Bremer Projekt „Aus den Akten auf die Bühne“, bei dem Historiker und Schauspieler seit zehn Jahren zusammenarbeiten.

Elf Produktionen sind auf diese Weise bisher entstanden. Die Geschichtswissenschaftlerin Eva Schöck-Quinteros von der Universität Bremen rief das Projekt 2007 ins Leben. „Damit sind wir die Pioniere in Deutschland“, sagt sie. „Auf diese Wei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN