zuletzt aktualisiert vor

Vögel auf der Museumswand Künstlerin Nikola Dicke bespielt das Felix-Nussbaum-Haus mit einer Lichtinstallation


Osnabrück. Zugvögel machen sich gerade auf den Weg in den wärmeren Süden. Ein Schwarm wird hingegen den ganzen Winter lang in der Osnabrücker City kreiseln: Lichtkünstlerin Nikola Dicke projiziert für drei Monate munteres Vogelgeflatter auf Seitenfront und Turm des Felix-Nussbaum-Hauses.

Ihre Lichtinstallation „inside out“ erzählt in zwei Minuten und 45 Sekunden – so lange dauert eine Bildersequenz – eine Mini-Geschichte, die der Betrachter anrührend oder banal finden kann. Über die blanke Betonwand des Museums wirbelt der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN