Verein für „Kukuk“ in Fürstenau geehrt Kulturpreis 2017 des Landschaftsverbandes geht an Kaos


Fürstenau/Osnabrück. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land hat den Verein Kultur für alle Osnabrück (Kaos) mit dem Kulturpreis 2017 ausgezeichnet. Der vor fünf Jahren gegründete Verein erhielt den Preis für die Koordinierung und Ausgabe der „Kunst-und-Kultur-Unterstützungskarte, kurz „Kukuk“.

Vereinsvorsitzender Max Ciolek nahm die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung in der St.-Georg-Kirche in Fürstenau gemeinsam mit weiteren Mitgliedern entgegen. „Ich freue mich sehr, dass unsere ehrenamtliche Arbeit nach fünf Jahren so gewürdi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN