Kultur-Tipps zum Wochenende „Tabaluga“ in Bremen und Keetman-Fotos in Hamburg


Ch.A./lod/dö Osnabrück. Vom Bühnenmärchen bis zur Fotografie: Fünf Tipps der Kulturredaktion für das Wochenende vom 2. bis 4. Dezember.

Drache „Tabaluga“ in Bremen

Der kleine grüne Drache namens Tabaluga ist auf Tour. Am 2. Dezember und am 3. Dezember betritt er gleich zweimal zusammen mit Peter Maffay die Bühne der ÖVB Arena inBremen: am 2.12. um 20 Uhr und 3.12. um 15 und 20 Uhr. Die Show basiert auf dem Tabaluga-Album „Es lebe die Freundschaft!“ von Peter Maffay . Infos: bremen.de Ch.A.

Musik aus Dovráks Heimat

Jetzt, kurz bevor die Elbphilharmonie eröffnet, sollte man sich vielleicht noch einmal vergegenwärtigen, dass es auch noch andere Häuser gibt, die gut klingen. Zum Beispiel die Kölner Philharmonie: Dort spielt am Freitag, 2. Dezember, 20 Uhr das WDR Sinfonieorchester Köln ein Programm mit dem Titel „Dvoráks Heimat“. Karten unter Tel. 0221/280 280 oder hier.

Marthaler-Stück in Hamburg

Christoph Marthaler ist durch seine somnambulen Inszenierungen zur Marke geworden. Das Hamburger Schauspielhaus zeigt nun „Die Wehleider“ als Uraufführung am 2. Dezember um 20 Uhr. Marthaler und seine Bühnenbildnerin Anna Viebrock werden für die neuen Klassenkämpfe Motive aus Maxim Gorkis „Sommergäste“ verwenden. Infos: schauspielhaus.de Ch.A.

Bildgedächtnis der Republik

Peter Keetmans Biografie und seine Fotografie sind untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden. Sein Werk dokumentiert den modernistischen Willen zur Form und zur Gestaltung, aber auch einen humanistischen Weltbezug. Eine Retrospektive zeigen derzeit die Hamburger Deichtorhallen, und zwar täglich von 11-18 Uhr. Weitere Infos: www.deichtorhallen.de

Rauminstallationen und Farbrausch

Die Galerie Münsterland in Emsdetten zeigt noch bis 18. Dezember eine thematische Doppelausstellung. Zu sehen sind Rauminszenierungen von Maler und Bildhauer Horst Gläsker und Harald Fuchs, der multimediale Installationen erschafft. Galerie Münsterland, Friedrichstr. 3, Emsdetten. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Freitag 16 bis 19 Uhr, Samstag 15 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr. Weitere Infos: Website Galerie Münsterland lod