„Arlo & Spot“ aus den Pixar-Studios Abenteuerliche Reise ins Unbekannte

Von Vera Geisler

Werden gute Freunde: der Dinosaurier Arlo und das verwilderte Menschenjunge Spot. Foto: Walt Disney/dpaWerden gute Freunde: der Dinosaurier Arlo und das verwilderte Menschenjunge Spot. Foto: Walt Disney/dpa

Osnabrück. Herzerwärmender Animationsfilm, der mit visueller Kraft von einer Fantasie-Welt erzählt, die nie von einem Meteoriten getroffen wurde, und in der die Dinosaurier leben wie eh und je. Einer von ihnen ist der ängstliche Apatosauros Arlo. Fern von zu Hause und allein auf sich gestellt, erhält er Unterstützung durch das furchtlose wilde Menschenjunge Spot.

Gutes aus dem Hause Pixar-Studios ist man gewohnt. Mit „Arlo & Spot“ wird diese Liste nun fortgeschrieben. Ob „Findet Nemo“ oder „Wall E“ – die renommierten Animationsfilm-Fachleute haben den richtigen Riecher.So auch bei der Geschichte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Arlo & Spot. USA 2015. R: Peter Sohn. Animationsfilm. 94 Minuten. Ab 6 Jahre. Cinema-Arthouse, CineStar, Filmpassage.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN