„Was wir wissen“ im Spielplan Stück über Verlust aller Sicherheit am Theater Osnabrück


Osnabrück. Nach dem Festival „Spieltriebe“ wird das Stück „Was wir wissen“ in den Spielplan des Theaters Osnabrück übernommen. Das Stück begeistert als Studie über eine existenzielle Verunsicherung.

Ist Wirklichkeit ein erfüllter Raum oder doch nur eine hauchdünne Membran? Pamela Carters Stück „Was wir wissen“ hält diese existenzielle Frage in fragiler Schwebe. In diesem Stück kommt einer Frau von einem Wimpernschlag zum nächsten der L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN