Lichtsicht Biennale 2015 Am Freitag beginnt die „lichtsicht 5“ in Bad Rothenfelde

Einer der Beiträge für die nächste Lichtsicht-Biennale: Tim Otto Roths „anaglyphische Projektion“, Foto: Angela von BrillEiner der Beiträge für die nächste Lichtsicht-Biennale: Tim Otto Roths „anaglyphische Projektion“, Foto: Angela von Brill

Bad Rothenfelde. Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, am Freitag geht es endlich los: Vom 18. September bis 7. Februar 2015 findet in Bad Rothenfelde die inzwischen 5. „lichtsicht“ statt. Bevor dann nach Einbruch der Dunkelheit gigantische Projektionen ihre ästhetischen Wirkung auf den historischen Gradierwerken entfalten, lockt am Freitag am 19 Uhr ein Musikprogramm die Kulturfans.

Renommierte KünstlerDer ansonsten eher beschauliche Kurort tief im Osnabrücker Südkreis wird für fünfeinhalb Monate zu einer Art Nabel der Projektions- und Videokunst. Insgesamt werden zehn verschiedene Arbeiten entlang der Gradierwerke und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN