Christoph Peter Seidels „Laboranordnung“ im Kunst-Quartier Experimente aus dem Atelier


Osnabrück. Christoph Peter Seidels Atelier ist wie ein künstlerisches Labor. Die faszinierenden Entdeckungen seiner Experimente zeigt er im Kunst-Quartier.

Mit Farben verbinden die meisten Menschen vermutlich Zweidimensionalität, das Mittel also, das auf Leinwänden Landschaften, Porträts oder abstrakte Kunst entstehen lässt. Christoph Peter Seidel dagegen macht aus Farbe dreidimensionale Objek

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN