Marvel’s Avengers 2: Age of Ultron Aaron Taylor-Johnson: Wer ist der Quicksilver-Star wirklich?

Meine Nachrichten

Um das Thema Kultur Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Berlin.Wer ist Aaron Taylor-Johnson, der in „Marvel’s Avengers 2: Age of Ultron“ als Quicksilver alias Pietro Maximoff zu sehen ist? Was hat er mit dem Sexfilm „50 Shades of Grey“ zu tun? Was mit der Bibel?

Aaron Taylor-Johnson übernimmt in „Marvel’s Avengers 2: Age of Ultron“ die Rolle von Pietro Maximoff alias Quicksilver. Wer ist der Mann hinter dem Marvel-Helden?

Von der Marvel-Parodie zu Marvel‘s Avengers

Zu den ersten großen Erfolgen von Aaron Taylor-Johnson gehören ausgerechnet die „Kick-Ass“-Filme: Komödien über einen Teenager, der sich als Superheld ausgibt, ohne Superkräfte zu haben. Dass der Möchtegern-Superheld sich nun als Quicksilver seinen Traum im Marvel-Universum erfüllt, ist wahrscheinlich die beste Pointe der Reihe. (Wann läuft „Marvel‘s The Avengers“ bei RTL?)

Vom Set ins Bett der Regisseurin – trotz 23 Jahren Altersunterschied

Aaron Taylor-Johnson hat seinen Doppelnamen aus der Ehe mit Sam Taylor-Wood – die seit der Trauung Sam Taylor-Johnson heißt. In ihrem John-Lennon-Film „Nowhere Boy“ hat der 23 Jahre jüngere Aaron Taylor-Johnson die Hauptrolle gespielt; bei der Premiere gaben die beiden ihre Verlobung bekannt. Inzwischen haben sie zwei gemeinsame Töchter. Seine Frau ist seit Jahrzehnten als Videokünstlerin und Fotografin bekannt. Über die Kunstszene hinaus wurde sie mit ihrem zweiten Spielfilm berühmt: „50 Shades of Grey“ (zum Verriss). In der SM-Schmonzette hat sie ihren Mann Aaron lieber nicht hat auftreten lassen. (Wie unzensiert ist die „50 Shades of Grey“-DVD wirklich? Weiterlesen.)

Frommes Debüt: Aaron Taylor-Johnsons Bibel-Film

Als Aaron Taylor-Johnsons erste Rolle nennt imdb.com einen deutsch-amerikanisch-italienischen Bibel-Film. In der Johannes-Apokalypse spielt der damals Zehnjährige an der Seite von Top-Stars wie Christian Kohlund, Erol Sander – und Richard Harris. Die Hollywood-Legende hatte in „San Giovanni – L’apocalisse“ (2002) ihren letzten Auftritt. (Mehr Avengers-Fakten: Wer ist Captain-America-Star Chris Evans wirklich?)

Quicksilvers Auftritte im Marvel-Universum

Im Superblockbuster „Marvel‘s The Avengers“ (2012) war Quicksilver noch nicht im Dienst. Trotzdem ist Aaron Taylor-Johnson kein Neuling im Marvel-Universum. Im Abenteuer „Captain America: The Winter Soldier“ war Quicksilver bereits einmal im Einsatz.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN