Gesprächgsmarathon in der Kunsthalle Osnabrück „Dies ist Morgen!“: Performance von Susanne Bosch

Damit fing es an: In der Stadtgalerie traf sich eine Projektgruppe zum Thema „Dies ist morgen!“. Foto: KunsthalleDamit fing es an: In der Stadtgalerie traf sich eine Projektgruppe zum Thema „Dies ist morgen!“. Foto: Kunsthalle

Osnabrück. Mit der Performance „Dies ist Morgen!“ wird am 15. Februar 2015 das Kunstprojekt „Was für ein Fest?“ in der Kunsthalle Osnabrück fortgesetzt.

„Was auch immer entsteht, es entsteht durch die Menschen, die anwesend sind“, sagt Susanne Bosch. Die Künstlerin möchte am Sonntag, 15. Februar, von 11 bis 15 Uhr Menschen zu „Herzensgesprächen“ in der Kunsthalle Osnabrück bewegen. Auch wen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN