Buchpreisträger erzählt vom Erwachsenwerden „Selbstporträt mit Flusspferd“: Arno Geiger scheitert mit neuem Roman

Von Oliver Schmidt

Buchpreisträger: Arno Geiger. Foto: ImagoBuchpreisträger: Arno Geiger. Foto: Imago

Osnabrück. „Selbstporträt mit Flusspferd“: So heißt der neue Roman von Arno Geiger. Der Buchpreisträger scheitert mit seiner Geschichte vom Erwachsenwerden.

Osnabrück. Erwachsenwerden ist eine Last. Julian jedenfalls, 22, Student der Tiermedizin in Wien und frisch getrennt von Judith, kommt so gar nicht zurande mit dem Leben. Und dieser Sommer 2004 macht es ihm auch ni

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN