Jahrestage für zwei Künstler 2015 Renaissance-Genie und der große Romantiker

Von dpa



Osnabrück. Welche Künstler werden 2015 mit Jahrestagen geehrt? Ganz vorn stehen Lucas Cranach und Caspar David Friedrich.

Der Sohn des Malers und Grafikers Lucas Cranach des Älteren erblickte am 4. Oktober vor 500 Jahren in Wittenberg das Licht der Welt. Er lernte in der Werkstatt seines Vaters und machte sich als Maler der Spätrenaissance ebenfalls einen Namen. Die Stiftung Schloss Friedenstein in Gotha rüstet sich für eine der großen Ausstellungen zum Werk von Lucas Cranach im kommenden Jahr. Das Herzogliche Museum stellt vom 29. März bis zum 19. Juli „Cranach im Dienst von Hof und Reformation“ vor. Die gemeinsam mit der Museumslandschaft Hessen Kassel getragene Sonderschau rücke die Propaganda bei Cranach in den Mittelpunkt, sagte Stiftungsdirektor Martin Eberle am Donnerstag in Gotha. Gezeigt werden rund 200 Exponate, darunter zahlreiche internationale Leihgaben. Die Gothaer Schau ist Teil des Thüringer Themenjahres „Bild und Botschaft“, zu dem noch zwei weitere Ausstellungen in Weimar und Eisenach gehören.

„Kreidefelsen auf Rügen“ gehört zu den Hauptwerken des romantischen Landschaftsmalers Caspar David Friedrich. Der 1774 im vorpommerschen Greifswald geborene Friedrich zog zwar später nach Dresden, wanderte aber immer wieder gern über die Ostseeinsel ebenso wie durchs Gebirge. Seine Eindrücke hielt er in zahlreichen Bildern fest. Nach zwei Schlaganfällen starb der Maler vor 175 Jahren - am 7. MAI 1840 - in Dresden. Der Vorzeigemaler der deutschen Romantik lebte in Dresden fast 20 Jahre mit dem norwegischen Künstler Johan Christian Dahl (1788-1857) unter einem Dach. Beide beeinflussten sich und gaben ihren Stil an eine ansehnliche Zahl von Schülern weiter. Die Galerie Neue Meister in Dresden dokumentiert dies jetzt erstmals in einer Ausstellung, die zusammen mit dem Nationalmuseum für Kunst, Architektur und Design in Oslo erstellt wurde. Vom 6. Februar bis zum 3. Mai präsentiert die Schau im Dresdner Albertinum Gemälde und Zeichnungen aus internationalen Beständen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN