Viel Gelächter bei der Uraufführung Tobias Steinfelds „27 Monate“ im Osnabrücker Theater


Osnabrück. Es wurde herzhaft gelacht und applaudiert bei der Uraufführung vom 2. Preisträgerstück des Osnabrücker Dramatikerpreises: Regisseurin Marie Bues hat aus Tobias Steinfelds Komödie „27 Monate“ eine schräge Schwangerschafts-Groteske fürs Emma-Theater gemacht.

Eigentlich tobt der ganz normal gewordene Wahnsinn durchs babygerecht getönte Bühnenbild von Indra Nauck . Die drei Schwestern Maria, Julia und Lisa sind zur gleichen Zeit schwanger geworden und wollen nun alles richtig machen von der eigen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN