Pracht und Pathos aus deutscher Pop-Produktion

Von dpa


Berlin. Pop für die große Bühne, mit prächtigen Melodien und einer gehörigen Portion Pathos: Das bieten die neuen Platten der deutschen Bands Get Well Soon und Woods Of Birnam.

Schon länger eine feste Größe in der hiesigen Indie-Szene sind Konstantin Gropper und seine Band GET WELL SOON, deren drei Studioalben seit 2008 nicht zuletzt dank begeisterter Kritiken und intensiver Mund-zu-Mund-Propaganda allesamt weit o

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN