Vier Museen und ihre besten Bilder Die Schätze der Alten Meister in Deutschland

Meine Nachrichten

Um das Thema Kultur Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Osnabrück. Sie sind längst nicht nur etwas für Experten - die Gemälde der Alten Meister. Hier einige Stars - und die Orte, wo sie zu finden sind.

In seinem gleichnamigen Roman hat der Schriftsteller Thomas Bernhard über sie gelästert, über die Alten Meister. Doch in Wirklichkeit sind sie Anziehungspunkte für Kunstfans und Kulturtouristen. Für den künstlerischen Hochgenuss muss man nicht zum Pariser Louvre oder den Florentiner Uffizien reisen. Auch Deutschland hat mehrere starke Standorte mit großen Altmeistersammlungen aufzubieten. Hier eine kleine Auswahl - mit jeweils einem herausragenden Werk.

Schloss Wilhelmshöhe in Kassel: Das Prunkstück der Kasseler Museumslandschaft liegt hoch über der Stadt auf der Wilhelmshöhe. Das im 18. Jahrhundert errichtete Schloss beherbergt eine Kollektion von besonderer Güte. Besonders sehenswert sind die im Jahr 2000 nach einer Renovierung durch den Architekten Stephan Braunfels wieder eröffneten Räume im dritten Obergeschoss. Unter feinem Tageslicht bietet sich ein Parcours großer Säle mit besten Beständen von Rembrandt, Rubens und anderen großen Meistern. Im Fokus: Rembrandts „Jakobssegen“ eines der besten Historienbilder des Meisters.

Herzog Anton Ulrich Museum in Braunschweig: Das Museum ist der einzige Altmeisterstandort Niedersachsens von Rang. Das Museum befindet sich derzeit im Umbau . Mit der Wiedereröffnung wird 2015 gerechnet. Eine Auswahl der Kollektion wird auf Burg Dankwarderode präsentiert. Zu den besonderen Highlights der Sammlung gehören Meisterwerke von Cranach und Dürer. Ein besonders feines Stück ist Vermeers „Mädchen mit dem Weinglas“. Von diesem Maler sind nur etwas über 30 Gemälde sicher überliefert.

Gemälde Galerie Alte Meister in Dresden: Dieses Haus hat Weltrang, auch wegen eines Gemäldes der absoluten Sonderklasse. Raffaels „Sixtinische Madonna“ kann es an Farbenpracht und grandioser Ausstrahlung mit allen Museumsschätzen der Welt aufnehmen. Dabei sind die beiden Putti, die sich zu Füßen der Madonna befinden, mindestens so oft reproduziert worden wie das Hautpmotiv selbst. Die Galerie fügt sich bestens ein in das grandiose Panorama des barocken Dresden . Die Galerie glänzt mit ihren Renaissance-Gemälden, unter anderen von Correggio, Giorgione und Tizian.

Alte Pinakothek in München: Mit einem Streit kam sie 2012 in die Schlagzeilen, die Alte Pinakothek in München . Die Kuratoren wollten ihren größten Schatz, das Selbstbildnis Albrecht Dürers von 1500, nicht nach Nürnberg ausleihen. Der Fall brachte selbst Landespolitiker in Rage. Die Münchener blieben hart: Der Dürer bewegte sich keinen Millimeter. Das grandiose Museum zeigt neben wundervollen Gemälden Dürers vor allem eine wundervoll bestückte Rubens-Galerie.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN