Abschiedstournee nach 40 Jahren Tenor Steven Harrold erklärt das Geheimnis des Hilliard Ensembles

Nach 40 Jahren verabschieden sie sich: Steven Harrold, Rogers Covey-Crump, Gordon Jones und David James (von links), das Hilliard Ensemble. Foto: Marco BorggreveNach 40 Jahren verabschieden sie sich: Steven Harrold, Rogers Covey-Crump, Gordon Jones und David James (von links), das Hilliard Ensemble. Foto: Marco Borggreve

Osnabrück. Nach 40 Jahren verabschiedet sich das Hilliard Ensemble von der Bühne. Vorher begibt sich das Quartett auf Abschiedstournee durch die Kirchen, die den britischen Gentlemen besonders ans Herz gewachsen sind; zum Abschluss des Festivals Musica Viva gastiert das Ensemble in der Osnabrücker Marienkirche. Mit dabei ist einmal mehr der Saxofonist Jan Garbarek. Über den Erfolg der Hilliards sprachen wir mit Steven Harrold.

Mr. Harrold, seit wann singen Sie im Hilliard Ensemble? Fünfzehn Jahre habe ich mit der Gruppe gesungen. Können Sie abschätzen, wie viele „Kyrie“, „Dona nobis“ und „Hallelujah“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Hilliard Ensemble und Jan Garbarek: 5.10. Osnabrück (ausverkauft). Weitere Termine: 17.10.Hamburg, 21.10. Paderborn, 25./26.10. Köln, 1.11. Hanover, 2.11. Bremen. Alle Tourtermine: www.hilliard ensemble.demon.co.uk

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN