Elektropop mit Inga Humpe 2raumwohnung im Rosenhof

2raumwohnung live im Rosenhof. Sängerin Inga Humpe konnte ihre Stimme nur reduziert einsetzten. Sie war erkältet. Foto: Swaantje Hehmann2raumwohnung live im Rosenhof. Sängerin Inga Humpe konnte ihre Stimme nur reduziert einsetzten. Sie war erkältet. Foto: Swaantje Hehmann

Osnabrück. Großstadtsound mit Handicap: Im Rosenhof gastierte das Elektropopduo 2raumwohnung. Obwohl Sängerin Inga Humpe, von einer starken Erkältung befallen, ihre Stimme nur reduziert einsetzen konnte, erzeugte die für das Konzert zum Quartett angewachsene Gruppe beim Tourauftakt starke Klangbilder, die manchen Gast in Tanzlaune versetzten.

Das Intro zur Show erinnert an Elektro-Pioniere wie Klaus Schulze oder Tangerine Dream und als die Musiker hinter kleinen Pulten mit elektronischen Klangerzeugern Stellung beziehen, ist man, was die optische Präsentation angeht, an Kraftwer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN