Das Problem mit der Vermittlung Yeah!-Festival endet Gala im Osnabrücker Schloss


Osnabrück. Ein Wettbewerb braucht eine festliche Preisverleihung, eine Gala. Genau damit ging deshalb am Samstag die zweite Auflage des Yeah!-Festivals in Osnabrück zu Ende.

Was ist „Yeah!“? Die Auflösung des Akronyms in „Young Earopean Award“ erklärt wenig; unter diesem Titel will das Festival Bewusstsein für neue Konzertformen zur Vermittlung von Musik schaffen – und bedarf doch selbst der Vermittlung. Daran

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN