Intellektueller „Ein großes Vergnügen“ - Roger Willemsens Archiv vorgestellt

Von dpa

Der Verleger und TV-Moderator Roger Willemsen 2012 auf der Buchmesse. (Archivbild)Der Verleger und TV-Moderator Roger Willemsen 2012 auf der Buchmesse. (Archivbild)
Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin. Viele kannten Roger Willemsen aus dem Fernsehen als Interviewer. Sein Leben und Werk hatte aber noch viele andere Facetten. Das wird in der Berliner Akademie der Künste deutlich.

Sein Nachlass umfasst 39 Archivmeter und mehr als 150 Aktenordner, er galt als geistreicher Interviewer und Erzähler: Freunde und Weggefährten haben in der Berliner Akademie der Künste an Roger Willemsen (1955-2016) erinnert. Willemsen war

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN