Von Gitte bis Pink Vor Abba, nach Abba: Wie Skandinavien die Popwelt dominiert

Gäste im Wohnzimmer: Abba bei einem Auftritt in Rudi Carells Samstagabend-Show "Am laufenden Band".Gäste im Wohnzimmer: Abba bei einem Auftritt in Rudi Carells Samstagabend-Show "Am laufenden Band".
Schilling/dpa

Osnabrück. In unserer Serie zum neuen Abba-Album "Voyage" betrachten wir die skandinavische Popwelt vor Abba, als Stars die deutschen Schlagercharts eroberten. Und die Welt nach Abba, wo Skandinavien zum Brennpunkt des Pop wurde.

Von 2004 bis 2007 zeigten es drei Schlagerikonen der 1960-er und 1970-er Jahre dem deutschen Publikum noch mal. Gitte Haening, Wencke Myhre und Siw Malmkvist taten sich zusammen und schlugen gemeinsam den Bogen zurück zu Hits wie „Ich will

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN