zuletzt aktualisiert vor

Künstlerliste in Straßenzeitung Documenta 15: Alte Hierarchien der Kunst werden abgeräumt

Künstlerliste in der Straßenzeitung: Daniella Fitriab (l-r), Iswanto Hartono (beide vom Künstlerkollektiv ruangrupa), Stefan Marx (Verkäufer der Straßenzeitung "Asphalt"), Reza Afisina (ruangrupa) und Volker Macke (Redaktionschef "Asphalt") präsentieren vor dem ruruHaus die Oktober-Ausgabe der "Asphalt" mit der kompletten Künstlerliste der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler der «documenta fifteen». Die 15. Weltkunstausstellung findet vom 18.6.-25.9.2022 statt. Foto: Uwe Zucchi/dpaKünstlerliste in der Straßenzeitung: Daniella Fitriab (l-r), Iswanto Hartono (beide vom Künstlerkollektiv ruangrupa), Stefan Marx (Verkäufer der Straßenzeitung "Asphalt"), Reza Afisina (ruangrupa) und Volker Macke (Redaktionschef "Asphalt") präsentieren vor dem ruruHaus die Oktober-Ausgabe der "Asphalt" mit der kompletten Künstlerliste der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler der «documenta fifteen». Die 15. Weltkunstausstellung findet vom 18.6.-25.9.2022 statt. Foto: Uwe Zucchi/dpa
Uwe Zucchi

Kassel. Die Documenta 15 hat bereits ihre Signatur: Sie publiziert ihre Künstlerliste in der Straßenzeitung. Alte Hierarchien der Kunstwelt gelten nicht mehr.

Ob ausgerechnet die Kunstwelt nervös auf die nächste Documenta schaut? Der Grund: Die geplante 15. Ausgabe der Weltkunstschau (18. Juni bis 25. September 2022) wird womöglich ohne große Teile des etablierten Betriebes der Art World auskomm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN