Nobelpreisträger Gurnah befürwortet Rückgabe kolonialer Raubgüter

Von dpa

Der tansanische Schriftsteller Abdulrazak Gurnah wurde mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.Der tansanische Schriftsteller Abdulrazak Gurnah wurde mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.
Kirsty Wigglesworth/AP/dpa

London. Bislang war Abdulrazak Gurnah vielen Leserinnen und Lesern eher unbekannt. Doch als Literaturnobelpreisträger könnte er die Debatten um Kolonialismus und Migration von nun an prägen.

Der tansanische Literaturnobelpreisträger Abdulrazak Gurnah hat die Rückgabe kolonialer Raubgüter an ihre Ursprungsländer klar befürwortet.„Das sind Relikte kolonialer Plünderungen“, sagte Gurnah am Freitag bei einer Pressekonferenz in Lond

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN