New York Met-Oper wieder auf - erstmals Oper eines Afroamerikaners

Von dpa

Eine Szene der Oper von Terence Blanchard, "Fire Shut Up in My Bones".Eine Szene der Oper von Terence Blanchard, "Fire Shut Up in My Bones".
Jason Decrow/FR103966 AP/dpa

New York. Opernfans in New York sind wieder in der Metropolitan Oper willkommen. Nach Corona freuen sich die Zuschauer über eine Premiere in zweifacher Hinsicht.

Nach anderthalbjähriger Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie hat die New Yorker Metropolitan Oper ihre Türen wieder geöffnet.Den Auftakt machte die erstmalige Aufführung eines Werks eines afroamerikanischen Komponisten in der Geschicht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN