Die Grenzen des Sagbaren König der politisch unkorrekten Pointe: Hätte Harald Schmidt heute noch eine Chance?

Alles Show? Harald Schmidt meldet sich Ende 2004 nach längerer Pause mit seiner Late-Night-Show zurück. Rechts der damalige Sidekick Manuel Andrack.Alles Show? Harald Schmidt meldet sich Ende 2004 nach längerer Pause mit seiner Late-Night-Show zurück. Rechts der damalige Sidekick Manuel Andrack.
picture-alliance/ dpa/WDR/Sachs

Osnabrück. Harald Schmidt galt als der Berufszyniker des deutschen Fernsehens. Wie kämen seine Gags in Zeiten von Social Media an?

Wie ein solcher Witz heute wohl ankäme? „Die Jüdische Gemeinde hat aufgerufen: Morgen, 17 Uhr, Demo vor dem FDP-Hauptquartier in Berlin.“ Das sagt Harald Schmidt in einer Folge seiner „Harald Schmidt Show“ auf Sat1. Die Pointe zündete beim

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN