Ein Bild von Dr. Stefan Lüddemann
30.12.2020, 18:06 Uhr zuletzt aktualisiert vor GRÜTTERS WILL ANDERE FINANZIERUNG

Wer reformiert die Stiftung Preußischer Kulturbesitz?

Ein Kommentar von Dr. Stefan Lüddemann


Will mehr Geld von den Ländern für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Monika Grütters (CDU), Staatsministerin für Kultur und Medien. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpaWill mehr Geld von den Ländern für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz: Monika Grütters (CDU), Staatsministerin für Kultur und Medien. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Bernd von Jutrczenka

Osnabrück. Soll die Stiftung Preußischer Kulturbesitz aufgelöst werden? Eine Expertenkommission hatte das vorgeschlagen. Jetzt geht es an die Reform. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat erst einmal eine Grundsatzfrage.

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz mag ein Flaggschiff der deutschen Kultur sein. Auf jeden Fall aber ist sie ein dicker Pott, der sich schwer manövrieren lässt und obendrein nicht auf dem richtigen Kurs ist. Die Debatte über die Reform

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN