Kunstwelt hat neuen Skandal Maler Philip Guston und seine Motive des Ku-Klux-Klan

Männchen in Ku-Klux-Klan-Mänteln sorgen für Aufregung: Es sind Bilder wie dieses, 2014 in den Ausstellungsräumen der Sammlung Falckenberg in Hamburg gezeigte, die jetzt für einen Eklat um den Maler Philip Guston sorgen. Foto: Bodo Marks/dpaMännchen in Ku-Klux-Klan-Mänteln sorgen für Aufregung: Es sind Bilder wie dieses, 2014 in den Ausstellungsräumen der Sammlung Falckenberg in Hamburg gezeigte, die jetzt für einen Eklat um den Maler Philip Guston sorgen. Foto: Bodo Marks/dpa
picture alliance / dpa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN