Retrospektive in Kunsthalle Lingen Bettina von Arnim, die Malerin der maschinellen Welt

Bettina von Arnim: Spiegelung, 1970, Probe, Radierung s/w, 2 Platten, 33 x 21 cm, 60 x 80 cm. Copyright Bettina von Arnim Foto: Jean-Louis Nespoulous, Cahors Copyright: VG Bild-Kunst Bonn, 2020Bettina von Arnim: Spiegelung, 1970, Probe, Radierung s/w, 2 Platten, 33 x 21 cm, 60 x 80 cm. Copyright Bettina von Arnim Foto: Jean-Louis Nespoulous, Cahors Copyright: VG Bild-Kunst Bonn, 2020
Foto: Jean-Louis Nespoulous, Cahors Copyright: VG Bild-Kunst Bonn, 2020

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN