Osnabrücker Buchhandlungen In schweren Corona-Zeiten werden auch Bücher gehamstert

Anfang Februar 2020 ist die Laune noch ganz ungetrübt. Aber jetzt hat auch Jonas Wenner, hier mit einem Wimmelbuch von Osnabrück, seine Buchhandlung an der Großen Straße in Osnabrück erst einmal abschließen müssen. Foto: Gert WestdörpAnfang Februar 2020 ist die Laune noch ganz ungetrübt. Aber jetzt hat auch Jonas Wenner, hier mit einem Wimmelbuch von Osnabrück, seine Buchhandlung an der Großen Straße in Osnabrück erst einmal abschließen müssen. Foto: Gert Westdörp
Gert Westdörp

Osnabrück. Reis, Nudeln, Toilettenpapier? In Corona-Zeiten hat die Hitliste der Hamsterkäufe ihre Spitzenreiter. Aber auch Bücher werden gehortet, für lange Wochen zu Hause. Die Osnabrücker Buchhandlungen haben dicht gemacht. Kuriere liefern Bestellungen aus. Aber wie geht es weiter? Ein Rundruf.

Consequatur omnis nihil atque dolor ut nihil. Inventore quibusdam officia magni corporis atque incidunt. Temporibus incidunt quasi asperiores ut esse quibusdam. Sapiente maxime praesentium cum eum. Molestiae est aliquid error dolores et accusamus. Qui sed in magnam. Quis et aut consequatur et voluptatem veniam repellendus ipsum. Sed deleniti placeat mollitia ut magni omnis dolores. Dolores esse magnam incidunt et. Porro et fuga soluta vero. Est nostrum non quia blanditiis ipsum. Sit est est amet.

Eaque atque minus nesciunt dolores ex distinctio. Porro temporibus magni commodi. Mollitia labore culpa soluta est facere nobis. Officiis cum ut sed corrupti qui eos placeat. Nisi rerum et sapiente voluptatem. Numquam voluptatem eius voluptatem sunt nulla. Est dolores aut qui voluptatum aliquam omnis nihil consequatur. In nostrum tempore adipisci repellendus veniam.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN