Antisemitismus Pianist Igor Levit: „Ich bekomme Morddrohungen“

Von dpa

Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit beklagt den grassierenden Antisemitismus in Deutschland. Foto: Henning Kaiser/dpaDer russisch-deutsche Pianist Igor Levit beklagt den grassierenden Antisemitismus in Deutschland. Foto: Henning Kaiser/dpa

Berlin. Er lässt sich nicht einschüchtern: Pianist Igor Levit, ein großer Beethoven-Interpret, stellt sich gegen den Rechtsruck in Deutschland.

Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit erhält eigenen Angaben zufolge antisemitische Morddrohungen - zum Teil auf der Bühne. Sie seien unzweideutig, schreibt er in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“. „Nicht oberflächlich, nicht unbe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN