Nervös und freudig Andris Nelsons dirigiert erstes Neujahrskonzert in Wien

Von dpa

Die Freude überwiegt alles: der lettische Dirigent Andris Nelsons. Foto: Hans Punz/APA/dpaDie Freude überwiegt alles: der lettische Dirigent Andris Nelsons. Foto: Hans Punz/APA/dpa

Wien. Andris Nelsons dirigiert erstmals das Neujahrskonzert in Wien. Seiner Premiere blickt er gespannt entgegen.

Der lettische Dirigent Andris Nelsons verlässt sich bei seinem ersten Neujahrskonzert mit den Wiener Philharmonikern voll auf die Musiker. „Am Ende weiß das Orchester besser als jeder Dirigent, wie man das Neujahrskonzert spielt“, sagte der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN