Typisch fürs Musikleben: Familie Wulftange aus Hagen Musikland Deutschland: Die Basis sind die Amateure

Musikalisch infiziert: Vom Großvater bis zum jüngsten Kind macht jeder in der Familie Wulftange Musik, und zwar aus reiner Liebhaberei. Foto: Swaantje HehmannMusikalisch infiziert: Vom Großvater bis zum jüngsten Kind macht jeder in der Familie Wulftange Musik, und zwar aus reiner Liebhaberei. Foto: Swaantje Hehmann
Swaantje Hehmann

Osnabrück. 14 Millionen Menschen machen in Deutschland Musik, und nur ein kleiner Teil davon spielt und singt professionell. Musik ist damit gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Faktor gleichermaßen.

Die Familie Wulftange ist ausgesprochen musikalisch. Drei Generationen sitzen um den großen Esstisch, und alle berichten sie von ihren Aktivitäten: Sie spielen Gitarre, Klavier, Keyboard, Saxofon, das Musikzimmer unterm Dach ist vollgestopf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN