Neu an der Kunsthalle Osnabrück Anna Jehle und Juliane Schickedanz treten als Leitungs-Duo an

Künftig mit Doppelspitze: Ab 1. Januar 2020 leiten Juliane Schickedanz (links) und Anna Jehle die Kunsthalle Osnabrück. Foto: Hermann PentermannKünftig mit Doppelspitze: Ab 1. Januar 2020 leiten Juliane Schickedanz (links) und Anna Jehle die Kunsthalle Osnabrück. Foto: Hermann Pentermann
Hermann Pentermann

Osnabrück. Demokratischer agieren, das eigene Ego zurückstellen: Mit den Kuratorinnen Anna Jehle und Juliane Schickedanz übernimmt auch eine andere Generation die Leitung der Kunsthalle Osnabrück. Einem zentralen Anliegen der Kunst bleiben aber auch sie treu. Die neue Doppelspitze der Kunsthalle im Interview.

Das Duo ist als Führungsmodell in, ob bei den Grünen oder jetzt bei der SPD. Auch Sie treten zu zweit an. Wie verstehen Sie das Modell für sich? Anna Jehle: In der Kunstwelt gibt es die Arbeit im Kollektiv schon sehr lange. Wir sehen uns eh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN