Ausgestiegen „Game of Thrones“-Macher verlassen „Star Wars“-Projekt

Von dpa

David Benioff (l) und D.B. Weiss sprechen über ihre vollen Terminkalender. Foto: Phil Mccarten/Invision/AP/dpaDavid Benioff (l) und D.B. Weiss sprechen über ihre vollen Terminkalender. Foto: Phil Mccarten/Invision/AP/dpa

Los Angeles. Die beiden Produzenten und Drehbuchschreiber sollten unabhängig von der Geschichte um Luke Skywalker neue Figuren und Welten erschaffen. Doch daraus wird nun wohl nichts.

Die Macher der Kultserie „Game of Thrones“ haben ein geplantes „Star Wars“-Projekt überraschend verlassen. Grund für den Ausstieg sei ihr voller Terminkalender, berichteten US-Medien. Die Produzenten und Drehbuchschreiber David Benioff (49)

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN