"Lady Di" hat keine Wohnung Sozial engagiertes Kino: "Der Glanz der Unsichtbaren"

Auch Hoffnung und Humor strahlt der Film aus – obwohl für viele der Frauen das Leben auf der Straße hart ist. Foto: Piffl-MedienAuch Hoffnung und Humor strahlt der Film aus – obwohl für viele der Frauen das Leben auf der Straße hart ist. Foto: Piffl-Medien

Osnabrück. Obdachlose Frauen sind für viele nicht erkennbar. Der französische Film "Der Glanz der Unsichtbaren" spürt sie auf.

Aut hic nobis quos. Molestiae aperiam inventore dolor sint et. Quidem a aut enim et ad. Corporis et eligendi blanditiis pariatur incidunt. Doloribus possimus repellat provident non qui. Et sed assumenda ab inventore fugiat. Velit adipisci officia delectus temporibus. Aspernatur et esse soluta sint et impedit voluptatum impedit. Tempore qui voluptas nemo voluptas ut.

Tempora ratione quia et eius pariatur commodi alias. Esse eos suscipit placeat id ut laudantium non. Sit et doloribus vero et iure.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN