Die Kulturredaktion empfiehlt Kunst und Musik bei Nacht treffen auf traditionelles Handwerk – Kulturtipps zum Wochenende

Das Abschlussfeuerwerk beim Sommernachts-Open-Air des Staatsorchesters 2016 in Kassel. Foto: imago images/Hartenfesler

16 07 2016 xkhx Kassel Impressions Sommernachts Open Air the State Orchestra with Patrik  Conclusion of fireworksDas Abschlussfeuerwerk beim Sommernachts-Open-Air des Staatsorchesters 2016 in Kassel. Foto: imago images/Hartenfesler 16 07 2016 xkhx Kassel Impressions Sommernachts Open Air the State Orchestra with Patrik Conclusion of fireworks

Osnabrück. Während in Hamburg die City Nord mit ausgefeilten Lichtinstallationen in Szene gesetzt wird, öffnen die Museen in Paderborn für eine Nacht bei freiem Eintritt ihre Türen. In Kassel spielt das Staatstheater unter freiem Himmel vor malerischer Kulisse. Hier sind fünf Kulturtipps für das kommende Wochenende.

Es werde Licht in der Hansestadt

Erleuchtete Fassaden, bunte Brücken und schillernde Baumreihen: Zum 60. Jubiläum der Hamburger City Nord setzen Studenten der Hafencity Universität die Bürostadt mit Rauminstallationen und Aufführungen spektakulär in Szene. Ab 21 Uhr können Spaziergänger bei freiem Eintritt noch bis Samstag, 31. August, das Projekt bewundern. Infos unter city-nord.eu.

Die Vielfalt der Museen bei Nacht

Renommierte Museen und ungewöhnliche Kunstorte können die Besucher der Museumsnacht in Paderborn am Samstag, 31.August, bei freiem Eintritt erforschen. Ab 18 Uhr öffnen unter anderem die Städtische Galerie und das Naturkundemuseum ihre Pforten. Das genaue Programm der einzelnen Veranstaltungsorte lesen Sie unter paderborn.de/museumsnacht.

Picknick mit Klassik in der Aue

Vor der Kulisse der Orangerie lädt das Staatstheater Kassel am Samstag, 31. August, zum Sommernachts-Open-Air in die Karlsaue ein. Unter dem Motto „Zusammen sind wir stark“ wartet Staatsorchester bei freiem Eintritt ab 19.30 mit einer abwechslungsreichen Mischung aus Filmmusik und musikalischen Highlights von Verdi und Franz Lehár auf.

Musikkultur in der Altstadt

Von Donnerstag, 29. August, bis Samstag, 31. August, steigt wieder eins der größten Stadtfeste im Norden. In der Oldenburger Altstadt werden rund 350.000 Gäste erwartet. Neben etlichen Essensständen sorgen rund 100 Livebands und DJs auf 18 Bühnen für Unterhaltung. Eine Stadtfest-Rallye bietet am Samstag ein besonderes Programm für die jüngeren Gäste. Nähere Infos unter stadtfest-oldenburg.de.

Bauernmarkt mit Liebe zum Detail

Handgemachte Produkte aus Stoff, Holz und Wolle für Garten und Haus präsentieren rund 30 Aussteller am Sonntag, 1. September, ab 11 Uhr beim Bauernmarkt im Bielefelder Bauernhausemuseum. Schmuck und Floristik ergänzen das Angebot. Eine Vorführung zum Spinnen und Weben gibt es in der Stube des Museums. Der Familienpreis beträgt 4 Euro. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN