zuletzt aktualisiert vor

Star-Wars-Serie The Mandalorian: Haben Sie den Deutschen im Trailer erkannt?

Star-Wars-Serie: The Mandorlian. Foto: DisneyStar-Wars-Serie: The Mandorlian. Foto: Disney 

Berlin. Mit dem Streamingdienst Disney+ startet auch die „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“. Im Trailer ist auch ein Deutscher zu sehen.

Vor dem Start seines eigenen Streamingdienstes schürt Disney die Erwartungen mit einem Ausblick auf einen der Top-Titel: Mit dem Trailer zu „The Mandalorian“ können Fans sich jetzt einen Eindruck von der ersten Realserie aus der Star-Wars-Welt machen. 


Was ist „The Mandalorian“?

Als Autor und Produzent erzählt Jon Favreau („König der Löwen“) eine Geschichte, die fünf Jahre nach „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ (1983) angesiedelt ist. Titelheld von „The Mandalorian“ ist ein einsamer Revolverheld. Nach dem Fall des Imperiums muss er sich in einer Welt behaupten, die der Produzent dem Fachblatt „Variety“ zufolge mit alten Samurai-Filmen und Western vergleicht.

Wer macht mit?

Den Titelhelden spielt der aus „Game of Thrones" und der Netflix-Serie „Narcos“ bekannte Pedro Pascal. In weiteren Rollen werden Nick Nolte und Giancarlo Esposito („Breaking Bad“) zu sehen sein. Schon im Trailer hat Werner Herzog seinen ersten Auftritt; der deutsche Autorenfilmer genießt in den USA Kultstatus.

Außerdem sind mit dabei: Ming-Na Wen (bekannt aus der Marvel-Serie „Agents of S.H.I.E.L.D.), die ehemalige Mixed-Martial-Arts-Kämpferin Gina Carano und Emily Swallow (bekannt aus der Serie „Supernatural").

Zur hochkarätig besetzten Riege der Regisseure gehören Dave Filoni („Star Wars: The Clone Wars“) Deborah Chow („Jessica Jones“) und Taika Waititi. Der Regisseur von „Thor: Ragnarok“ wird auch den Droiden IG-11 sprechen.

Wann startet Disney +?

 „The Mandalorian“ ist für den 12. November 2019 angekündigt. Die Serie startet also gleichzeitig mit dem neuen Streamingdienst Disney +, der ab diesem Tag in den USA erreichbar sein soll. Wann das Angebot in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch offen. Bislang war von einem Start Ende dieses Jahres die Rede.

Wie geht es weiter in der Star-Wars-Welt?

„The Mandalorian“ ist zum Erfolg verdammt: In der Talkshow von Jimmy Kimmel berichtete Jon Favreau, dass er bereits an der zweiten Staffel arbeitet. Für eine weitere „Star Wars“-Serie wird außerdem Ewan McGregor seine Rolle als Obi-Wan Kenobi wiederaufnehmen. Im Kino geht die Saga am 18. Dezember weiter. Dann wird mit „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ die dritte Trilogie abgeschlossen.

Mehr Kino 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN